1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Redos-Vorwürfe: Hoffmann steht SPD Rede und Antwort

Dormagen : Redos-Vorwürfe: Hoffmann steht SPD Rede und Antwort

Mit einer wuchtigen Ansprache hatte Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann in der vergangenen Planungsausschusssitzung der Ansiedlung des Fachmarktzentrums auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik eine Absage erteilt.

In seiner Ausführung richtete er schwere Vorwürfe gegen die ehemalige Verwaltungsspitze, der seinerzeit Heinz Hilgers vorstand. Es geht darin um Abweichungen zweier damals in Auftrag gegebenen Gutachten. "Wir haben den Bürgermeister daraufhin gebeten, die Vorwürfe schriftlich auszuführen", so SPD-Fraktionsvize Nils Szuka.

Das habe Bürgermeister Hoffmann nicht gemacht, dafür aber ein Gespräch für Donnerstag, 21. April, in den Räumen der SPD-Fraktion zugesagt. Über den Bebauungsplan des Fachmarktzentrums wird am 17. Mai in einer Sondersitzung entschieden.

(NGZ)