Rathaus-Galerie Dormagen: Lego-Aktion für Kinder in Not am 7. Dezember

Rathaus-Galerie Dormagen : Lego-Aktion für Kinder in Not

Am Samstag können Sets bei „Rheinstein“ in der Rathaus-Galerie aufgebaut werden. Für jedes Kunstwerk, das gebaut und geteilt wird, spendet Lego ein Set an ein bedürftiges Kind.

Lego-Sets aufbauen und gleichzeitig Kindern in Not helfen, das ist am Samstag, 7. November, in der Rathaus Galerie möglich. „Seit Mitte November läuft die Aktion „Build to Give“ bereits in ganz vielen Fachgeschäften in Deutschland“, sagt Björn Keßler einer der Geschäftsführer von „Rheinstein“. Diesen Samstag findet sie nun auch in Dormagen statt: Von 10 bis 16 Uhr ist es möglich, im Popup-Store von „Rheinstein“ in der Rathaus Galerie, ein Lego-Set aufzubauen. Dieses wird dann ausgestellt, fotografiert und auf verschiedenen Sozialmedia-Kanälen mit dem Hashtag „#BuildToGive“ veröffentlicht.

Für jedes Kunstwerk, das gebaut und geteilt wird, spendet Lego ein Set an ein bedürftiges Kind. Außerdem wird es am Samstag, zumindest so lange der Vorrat reicht, kleine Give-aways für die Teilnehmer geben.

„Wenn die Kinder das Lego nicht aufessen, können sie mitmachen“, sagt der Geschäftsführer lachend. Generell ist das Spielen mit den Steinen für Mädchen und Jungen ab vier Jahren geeignet. Natürlich können auch Erwachsene an der Aktion teilnehmen.