1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Polizeieinsatz in Dormagen: Diebinnen bestehlen Seniorin im Supermarkt

Polizeieinsatz in Dormagen : Diebinnen bestehlen Seniorin im Supermarkt

Auch zu Beginn des Jahres machen Diebe keinen Halt vor Handtaschen. Eine Seniorin in Supermarkt wurde zum Opfer der dreisten Diebinnen.

Auch zu Beginn des Jahres machen Diebe keinen Halt vor Handtaschen: Am Montag, 3. Januar,  gegen 13.30 Uhr, hielt sich eine Seniorin aus Dormagen in einem Supermarkt an der Von-Stauffenberg-Straße auf. In dem Geschäft führte sie zwischenzeitlich ein kurzes Gespräch mit einer jungen Frau. Diese begegnete der 81-Jährigen anschließend noch einmal vor dem Laden und in Begleitung einer weiteren jungen Frau. Die beiden baten sie um Spenden. Als das Duo wieder gegangen war, musste die Seniorin jedoch feststellen, dass die Handtasche, die an ihrem Rollator hing, geöffnet worden war und ihre Geldbörse fehlte.

Die beiden jungen Frauen sollen schwarze Haare gehabt haben und waren mit dunklen Kapuzenjacken bekleidet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich unter der Nummer 02131 3000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(NGZ)