1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Norbert-Gymnasiasten treten beim Schulduell an

Dormagen : Norbert-Gymnasiasten treten beim Schulduell an

Seit einigen Jahren treten in jedem Jahr mehr als 500 Schulen beim 1Live-Schulduell geggeneinander an und kämpfen um ein eigenes Schulhofkonzert. In diesem Jahr geht es darum, wer den Reggae-Musiker Gentleman in seine Stadt holt. Auch das Norbert-Gymnasium Knechtsteden stellte sich wieder der Herausforderung. 30 Schüler des Abschlussjahrgangs treten vor die 1Live-Jury, bereit, alles zu geben. Beim Duell gilt es, fünf Fragen möglichst schnell und richtig zu beantworten. Was sich zunächst nach einer Leichtigkeit anhört, birgt allerdings eine Schwierigkeit: Die Schülerinnen und Schüler tragen jeweils einen Buchstaben des Alphabets inklusive Umlaute und ß um den Hals und müssen auf den Pfiff des Schiedsrichters hin an der Lösungslinie die richtigen Antworten bilden. "Ich glaube es lief ganz gut", sagt Rebecca Vonden nach der Qualifikationsrunde. Sie war es, die 1Live an die Schule geholt hat. Doch ob es auch für die Finalrunde und für das Konzert von Gentleman gereicht hat, wird sich am Freitag zeigen, wenn die Qualifikationsphase ihr Ende nimmt und sich die fünf besten Schulen in Form eines Lehrerquiz behaupten werden.

Info Eine aktuelle Rangliste steht im Internet unter www.1live.de

(NGZ)