Nachruf: Ur-Zonser Helmut Scholten gestorben

Nachruf : Zonser HVV-Ehrenvorsitzender Helmut Scholten gestorben

(cw-) Er war ein Zons-Kenner der besonderen Art: Helmut Scholten hat mit seiner Frau Helga gemeinsam viel für die Zollfeste getan – und das nicht nur im Heimat- und Verkehrs-Verein (HVV) Zons, dessen Ehrenvorsitzender er war.

Am 28. April ist der 81-Jährige gestorben.

Unermüdlich hatten die Scholtens sich für den HVV Zons und die Organisation dessen Großveranstaltung Matthäusmarkt eingesetzt. So applaudierte der HVV-Ehrenvorsitzende 2015 auch, als seine Frau bei der Eröffnung des 35. Matthäusmarktes aus der Hand von Bürgermeister Erik Lierenfeld die Ehrennadel der Stadt Dormagen für 50 Jahre Engagement als Ehrenamtlerin, davon 30 Jahre als Hauptorganisatorin des Marktes verliehen wurde: „Du hast Dich in ganz hervorragender Weise um Zons und die Zonser verdient gemacht“, so der Bürgermeisterin. Vor seiner Frau war Helmut Scholten 15 Jahre HVV-Geschäftsführer – und 25 Jahre Vorsitzender bis 2004. 1964 zogen die Scholtens nach Zons, wohin Helmut Scholten dem damals frisch ernannten Stadtdirektor Artur Elicker folgte. Scholten war über 30 Jahre bei der Stadt Zons und dann bei der Stadt Dormagen beschäftigt, zuletzt als Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung und Fremdenverkehr.

Mehr von RP ONLINE