Musik in Knechtsteden Weihnachtskonzert in der  Basilika

Knechtsteden · Auch in diesem Jahr findet wieder das beliebte Weihnachtskonzert in der Basilika in Knechtsteden statt. Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, um 19.30 Uhr, erwartet Musikliebhaber ein besonderes Programm.

 Bereits in den letzten Jahren beeindruckte der Chor Vox Nostra mehrfach in Knechtsteden. Insbesondere in der Weihnachtszeit

Bereits in den letzten Jahren beeindruckte der Chor Vox Nostra mehrfach in Knechtsteden. Insbesondere in der Weihnachtszeit

Foto: Shawn Kühn

Bereits seit 2014 findet das traditionelle Weihnachtskonzert statt. In diesem Jahr tritt zum ersten Mal, das neue Vokalensemble „Vox Vocum“ auf, welches von Shawn Kühn gegründet wurde. „Natürlich wird auch das Ensemble Knechtsteden zu hören sein, welches aus Sängerinnen und Sängern, Trompeten, Pauken, Panflöte, Klavier, Cembalo und Orgel besteht“, erzählt Kühn.

Auf dem Programm stehen Werke von Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger, John Rutter und viele mehr. „Das Konzert bietet für jede Person etwas an. Es ist eben nicht nur ein Chorkonzert oder ein Ensemblekonzert, vielmehr ist es ein Konzert, bei dem alles zusammen kommt“, so der Musiker. Bei der Auswahl der Musik sei darauf geachtet worden, dass sowohl festliche als auch zarte Klänge erklingen. Ebenfalls wird es klassisches als auch zeitgenössisches zu hören geben. Sarah Epal, Sängerin des Vokalensembles, beschreibt dies so: „Man kann sagen, dass ein musikalisches Buffet serviert wird, wo auch die Vegetarier nicht zu kurz kommen und verschiedenste Geschmäcker satt werden können.“

Neben der Musik erwarte die Besucher eine illuminierte Basilika, welche die Zuhörer passend zur Musik in eine andere Welt eintauchen lässt. Die technische Leitung hat hierbei Jan Redemann. „Die Basilika soll sich auch durch die verschiedenen Farben der Illumination, von ihrer weihnachtlichen Seite zeigen“, sagt der Lichttechniker. Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Spende gebeten. Weitere Infos gibt es hier online.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort