1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Münsterchor Neuss und Gäste singen in Knechtsteden

Neuss/Dormagen : Münsterchor und Gäste singen in Knechtsteden

Der Neusser Münsterchor singt in der Basilika Knechtsteden und wird dabei vom Barockensemble Sonare und den Solistinnen von Sjaella  unterstützt. Unter der Mitwirkung von Sebastian Klein (Bariton) und Leonhard Reso (Tenor) wird die Kantate 4 aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach gesungen.

Nach dieser weihnachtlichen Einstimmung präsentiert das sechsköpfige Vokalensemble Sjaella aus Leipzig unter dem Titel „Weihnachtliches und Nordisches“ Vokalmusik aus vielen Epochen. Die Leipziger Sängerinnen haben ihren gemeinsamen Weg schon im Jahr 2005 gefunden und entdecken doch immer wieder neue Abzweigungen. Ihr Repertoire ist entsprechend breit gefächert, in unterschiedlichsten Genres fühlen sie sich zu Hause. „Sjæl“ oder auch „Själ“ ist das dänische beziehungsweise schwedische Wort für Seele.

Das Konzertprogramm in der Basilika beinhaltet Vertonungen geistlicher Texte und Bearbeitungen von geistlichen Gesängen. Vertreten sind Werke verschiedener Komponisten wie Knut Nystedt, Ola Gjeilo, Hugo Distler oder Ēriks Ešenvalds. Weiterhin wird das Programm durch eigens für Sjaella geschriebene Kompositionen bereichert.

Los geht es am Samstag, 4. Januar, um 18 Uhr. Karten (ab 16,50  Euro) gibt es in Neuss bei der Tourist-Information und im Bücherhaus am Münster, in Dormagen in der City-Buchhandlung.

(NGZ)