1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Motorradfahrer auf L35 schwer verletzt

Dormagen : Motorradfahrer auf L35 schwer verletzt

Am Montagabend ist ein 51-jähriger Motorradfahrer gegen ein Straßenschild geprallt und schwer verletzt worden. Er kam auf der L35 aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab.

Der Unfall geschah um 20.23 Uhr auf der L35 zwischen Ückerath und Gohr. der Fahrer eines Leichtkraftrades giereit im Ausgang einer langgezogenen Linkskurve in Fahrtrichtung Gohr nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf den Grünstreifen, berichtet die Polizeit. Dort prallte der 51-jährige Dormagener gegen eine der Richtungstafeln und stürzte. Dabei zog sich der Kradfahrer schwere Verletzungen zu.

Aufgrund alkoholisierter Atemluft wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, so die Polizei. Zudem war der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

(ots)