1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Zons: Missglückte Vollbremsung: Rollerfahrer schwer verletzt

Zons : Missglückte Vollbremsung: Rollerfahrer schwer verletzt

Nach einer Vollbremsung ist ein 49-jähriger Rollerfahrer am Donnerstag in Zons so schwer gestürzt, dass er schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste. Dabei war die Vollbremsung unnötig. Der Mann hatte eine Situation falsch eingeschätzt.

Gegen 16.05 Uhr befuhr der 49-jährige Dormagener mit seinem Motorroller die Deichstraße in Richtung Zons. In Höhe der Einmündung zur Nesselrodestraße glaubte er, dass ein ihm entgegen kommender Fahrer eines VW Golf nach links abbiegen wollte.

Der Rollerfahrer schätzte die Situation falsch ein und führte eine Vollbremsung durch. Dadurch blockierte sein Vorderrad und er kam dabei zu Fall. Der Dormagener musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden.