1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Lebniz-Gymnasium in Dormagen: Viel Kultur zum Ende des Schuljahres

Leibniz-Gymnasium Hackenbroich : Kultur zum Ende des Schuljahres

Kurz vor Schuljahresende fanden im Leibniz-Gymnasium Hackenbroich noch einmal zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Kunst und Theater machten die letzte Schulwoche besonders.

Am Mittwoch gab es den jährlichen Rundgang des Faches Kunst im Schulgarten. Gezeigt wurden 86 unterschiedliche Werke aus Malerei, Zeichnungen, Designobjekten bis hin zu Tonplastiken. Gleichzeitig fand im PZ der Schule eine Ausstellung statt: Im Projektkurs „Leibniz am Leibniz“ hatten sich Schüler mit den Gedanken und Ideen des Namensgebers des Gymnasiums Gottfried Wilhelm Leibniz beschäftigt. Am Donnerstag wurde das Tanzprojekt „Avatar“ auf die Bühne gebracht. Die Choreographin, Schauspielerin und Tänzerin Angelina Weizel hat über das ganze Schuljahr hinweg mit Schülern aus der Mittelstufe eine Performance entwickelt, die nun zur Aufführung kam. Das Publikum belohnte diesen fulminanten tänzerischen Schuljahresabschluss mit viel Applaus.

(NGZ)