1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dreharbeiten in Dormagen: Kultur- und Heimatfreunde Zons stellen Komparsen-Team

Dreharbeiten in Dormagen : Kultur- und Heimatfreunde Zons stellen Komparsen-Team

Im historischen Ambiente des Zonser Schlossparkgeländes drehte der WDR jetzt für den Kinder-Kanal "Kika" Teile seiner neuen Geschichtsserie "Kaiser-König-Karl", in der historische Begebenheiten kindgerecht dargeboten werden.

Dazu stellten die Kultur- und Heimatfreunde Zons ein zehnköpfiges Komparsenteam, das einen ganzen Tag für die Dreharbeiten zur Verfügung stand. Der Sendebeginn der sechsteiligen Serie soll am 8. November sein. Wann genau die Szenen mit den Zonsern kommen, steht im Moment noch nicht genau fest.

(NGZ)