Am Ballermann: Restaurant auf Mallorca eingestürzt – mindestens vier Tote
EILMELDUNG
Am Ballermann: Restaurant auf Mallorca eingestürzt – mindestens vier Tote

Kulle in Dormagen Comedy-Show mit singendem Comedian

Dormagen · Musik-Comedian Lars Redlich heizt in der Weihnachtszeit in der Kulturhalle Dormagen ein. Tickets für die Veranstaltung sind noch vorhanden.

Lars Redlich sorgt für weihnachtliche Stimmung in der Kulle.

Lars Redlich sorgt für weihnachtliche Stimmung in der Kulle.

Foto: Lars Redlich

Was passiert mit den nicht gekauften Schoko-Nikoläusen nach dem Fest? Was denken Schneemänner über den Sommer? Und warum war früher mehr Lametta? Diese und andere Fragen beantwortet Musik-Comedian Lars Redlich  in seiner rasanten Weihnachtsshow „Lars´ Christmas“ am Mittwoch, 21. Dezember, um 20 Uhr in der Kulturhalle Dormagen. Redlich ist in Berlin geboren und ließ sich nach einem Lehramtsstudium (Musik und Sport) an der Universität der Künste zum Bühnendarsteller ausbilden.

Der singende Comedian garantiert Musik, packende Comedy und mitreißende Showtime rund um das Thema Weihnachten. Der Berliner, der schon mehrfach in Dormagen zu Gast war, ist allseits bekannt als „Schelm mit Charme“. Das Kulturbüro beschreibt: „Jeder kommt bei seiner Show auf seine Kosten und bekommt sein Fett weg – und das schon vor den Feiertagen.“ Das gefühlt 500. Mal gehörte „Last Christmas“ fehlt natürlich nicht, allerdings in einer urkomisch-bösen Version.

Wenn der vorweihnachtliche Stress kurz vor Heiligabend zu viel wird, ist dieser Abend genau das Richtige. Die Vorstellung ist ein Programmpunkt der Kabarett-Reihe des städtischen Kulturbüros. Im Vorverkauf kostet das Ticket 22,45 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Die Veranstaltung kann auch im  Wunsch-Abo zusammen mit anderen Kabarettabenden gebucht werden. Einzelkarten und Abos sind in der City-Buchhandlung Dormagen und über den Ticket-Shop dormagen.reservix.de erhältlich. Mehr Infos gibt es auf der Webseite www.kulturbuero-dormagen.de und telefonisch unter 02133 257338.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort