1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Kontrolle in Dormagen: Polizei nimmt Drogen-Fahrer fest

Bei Kontrolle in Rheinfeld : Polizei nimmt Drogen-Fahrer fest

In der Nacht zu Donnerstag, 30. September, kontrollierten Polizeibeamte an der Piwipper Straße in Rheinfeld den Fahrer eines grauen Renault Megane.

Als der 29-jährige Mann aus Köln bei der Kontrolle gegen 2.30 Uhr seinen Führerschein vorzeigen sollte, gestand er laut Polizei sofort, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Eine Überprüfung der Kennzeichen habe zudem ergeben, dass diese gestohlen gemeldet worden waren.

Da die Beamten laut Polizeimitteilung außerdem aus dem Fahrzeuginnenraum deutlichen Cannabis-Geruch wahrgenommen hätten, durchsuchten sie das Auto und fanden verschiedene Drogen, darunter Cannabis, Amphetamin und eine größere Menge verschiedener Ecstasy-Pillen. Der Kölner wurde festgenommen und es folgte eine Blutentnahme zur Feststellung von Drogenkonsum sowie die polizeiliche Sicherstellung der Drogen und des Fahrzeugs.

Den Mann erwarte nun laut den Beamten „eine ganze Reihe“ von Ermittlungsverfahren beispielsweise wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz und mehrerer Verkehrsdelikte.

(NGZ)