CDU lehnt mehr Beigeordnete ab

Kommunalpolitik in DormagenCDU lehnt mehr Beigeordnete ab

Kritik an der von Bürgermeister Erik Lierenfeld geplanten Ausweitung des Stellenplans. CDU ist dagegen und fordert Effizienz im Rathaus.

Von Klaus-Dieter Schumilas
Rot-grüne Koalition für Dormagen steht
Rot-grüne Koalition für Dormagen steht

Politik in Dormagen Rot-grüne Koalition für Dormagen steht

Noch wird an Details des Koalitionsvertrags gefeilt, aber die Verhandlungspartner SPD und Grüne sind sich einig, die nächsten fünf Jahre im Stadtrat zusammenzuarbeiten. Am Donnerstag stimmen die Mitglieder darüber ab.

Woitzik weiter Fraktionschef des Zentrums
Woitzik weiter Fraktionschef des Zentrums

Kommunalpolitik in Dormagen Woitzik weiter Fraktionschef des Zentrums

Die dreiköpfige Zentrumsfraktion hat einen neuen Vorstand gewählt. Michael Kirbach und Thomas Freitag sind die beiden Stellvertreter.

SPD-Fraktion wählt Voigt und Kockartz-Müller als „Vize“
SPD-Fraktion wählt Voigt und Kockartz-Müller als „Vize“

Kommunalpolitik in Dormagen SPD-Fraktion wählt Voigt und Kockartz-Müller als „Vize“

Die SPD hat für die am 1. November beginnende neue Ratsperiode, ihren neuen Fraktionsvorstand gewählt, der sich sowohl aus erfahrenen als auch aus neuen Ratsmitgliedern zusammensetzt.

20 Politiker erstmals im Rat dabei
20 Politiker erstmals im Rat dabei

Kommunalpolitik in Dormagen 20 Politiker erstmals im Rat dabei

Erst durch die konstituierende Sitzung am 12. November wird der Stadtrat arbeitsfähig. Im Mittelpunkt stehen die Wahl der beiden Stellvertreter von Bürgermeister Lierenfeld und die Bildung von Ausschüssen.

Von Klaus D. Schumilas
Bilder