Kommunalwahl 2020 in Dormagen: Bürgermeister Erik Lierenfeld tritt erneut an

Politik : Dormagens Bürgermeister Erik Lierenfeld tritt erneut an

Das gab die SPD am Mittwochabend bekannt.

Auf ihrem Herbst-Empfang in der Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums stellte die SPD Dormagen am Mittwochabend ihren Bürgermeister-Kandidaten vor: Amtsinhaber Erik Lierenfeld (33) tritt noch einmal an und bewirbt sich bei den Kommunalwahlen am 13. September 2020 um das Amt des Verwaltungs-Chefs.

Damit blieb die Überraschung aus, auch wenn sich der Bürgermeister bisher bedeckt gehalten hatte und seine Pläne erst bei der Veranstaltung der Dormagener Sozialdemokraten offenbarte, zu der SPD-Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller die Gäste begrüßte. Wenn Lierenfeld die Wahl für sich entscheidet, wäre er mit Jürgen Alef und Heinz Hilgers der dritte SPD- Bürgermeister mit mindestens zwei Amtszeiten. Im Mai 2014 hatte er als SPD-Herausforderer im ersten Wahlgang 52,1 Prozent der Stimmen erhalten, so dass er seinen Vorgänger Peter-Olaf Hoffmann (CDU) als Rathaus-Chef ablöste.

(cw-)
Mehr von RP ONLINE