1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Kommentar: Wichtiges Signal für die Mitarbeiter und die Stadt Dormagen

Kommentar : Wichtiges Signal für die Mitarbeiter und die Stadt

Hohe Investitionen in den Chemiepark Dormagen zeigen, dass Bayer Crop Science weiter bereit ist, viel Geld in den Standort zu stecken.

Das ist ein gutes und wichtiges Zeichen, das das Unternehmen damit aussendet – adressiert an seine knapp 1300 Mitarbeiter und die Stadt Dormagen. In Zeiten von neuen Eigentümern, Gewerbesteuer-Dumping und Auslagerungs-Überlegungen ist dieses Signal aber auch das notwendige klare Bekenntnis zum Standort Chempark und damit zu Dormagen.

Das ist auch an die anderen Unternehmen gerichtet: Der Pflanzenschutzhersteller möchte sich in Dormagen auch mit der Lokalen Allianz und der Stadt für die Gesellschaft engagieren. Das wird auch erwartet, um die traditionell gute Verbindung der Stadtgesellschaft, zu der auch die Mitarbeiter gehören, mit dem Chempark weiter aufrechtzuerhalten.

Mehr zum Thema lesen Sie hier.