Dormagen Königinnen- und Jungschützentage in Hackenbroich

Dormagen · Am Wochenende steht Hackenbroich ganz im Zeichen der Schützen des Bezirksverbandes Nettesheim im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften, dem fünf Dormagener und sechs Rommerskirchener Bruderschaften angehören. Gastgebende Bruderschaft beim 44. Königinnentag und beim Jungschützentag ist anlässlich ihres 90. Geburtstags die St.-Hubertus-Bruderschaft Hackenbroich-Hackhausen. "Wir erwarten 18 Königspaare", sagt Bezirksbundesmeister Wolfgang Kuck. Auch der Hackenbroicher Brudermeister Hans-Dieter "Mueh" Schloemer freut sich auf viele Gäste am Wochenende .

(cw-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort