1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Kloster Knechtsteden in Dormagen: 3. Basilika-Nacht am Pfingstsamstag

Kloster Knechtsteden in Dormagen : Am Samstag dritte Basilika-Nacht

(cw-) „Feuer und Flamme sein, für etwas brennen, begeistert sein – wer versteht, was mit diesen Worten gemeint ist, und wer danach sucht, der ist in der BasilikaNight genau richtig“, erklärt Spiritanerpater Innocent Izunwanne.

Die dritte Basilika-Nacht beginnt am Pfingstsamstag, 8. Juni, um 18.30 Uhr in der Basilika Knechtsteden. Es gibt ein Angebot an Texten, Bildern, Musik, Impulsen und Gesprächen, aber auch Ruhemöglichkeiten. „Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes, aber kaum jemand weiß heute noch, was Pfingsten oder der Heilige Geist eigentlich ist“, so der Ordensmann. An Pfingsten, eine Übersetzung aus dem Griechischen für den 50. Tag nach Ostern, sandte Gott „eine Kraft aus der Höhe zu den Menschen, den Heilige Geist; eine Kraft, die sie Feuer und Flamme werden ließ, die die Menschen für eine Sache begeisterte“, so Izunwanne.