Klausurtagung in Dormagen SPD lehnt Erhöhung der Kita-Gebühren ab

Dormagen · Trotz des angeschlagenen Haushalts soll Dormagen familienfreundlich bleiben. Die SPD bezog bei ihrer Haushaltsberatung klar Stellung: Steuererhöhungen ja, Mehrbelastungen für Kita- und OGS-Eltern nein.

 Familienfreundlich bleiben und wenig Belastungen für Eltern – das strebt die SPD im Etat für 2023 an.

Familienfreundlich bleiben und wenig Belastungen für Eltern – das strebt die SPD im Etat für 2023 an.

Foto: dpa/Monika Skolimowska

In Sachen Sparen ging die Dormagener SPD-Fraktion mit gutem Beispiel voran. Anstelle einer zweitägigen Klausur zum Haushalt in einem schmucken Wellness-Hotel kamen die rund 30 Mitglieder der Großen Fraktion am Samstag in der „Kulle“ zu ihren Beratungen zusammen.