Kita Rasselbande in Dormagen erkundet den Latourshof in Nievenheim

Kita Rasselbande in Dormagen : Kinder erkunden den Latourshof

Wo Obst und Gemüse aus der Region herstammen, bevor sie auf den Tisch kommen, das erkundeten Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Rasselbande aus Dormagen bei zwei Ausflügen.

Die Rasselbandenkinder ab drei Jahren wurden von den Erzieherinnen zum Latourshof nach Nievenheim begleitet. Dort lernten die Kinder alles rund um den Apfel kennen: Wann der Apfel gepflückt werden kann und wie die einzelnen Äpfel heißen – das sind nur zwei Beispiele von vielen Infos, die die Kinder auf dem Hof von Max-Peter und Iris Busch erfuhren. Zum Abschluss konnte die „Rasselbande“ die Äpfel probieren. „Ein großes Dankeschön an den Latourshof, dass er uns seinen Hof gezeigt hat“, sagt Katrin Beuser, die Leiterin der Kita Rasselbande.

In der Einrichtung, An der Römerziegelei 40, wird zurzeit alles für den Weihnachtsmarkt vor und in der Kita am 29. November vorbereitet. Am letzten Freitag im November bietet die Rasselbande von 17 bis 20.30 Uhr verschiedene selbst gebastelten, -gemachten und -gekochten Produkte an. Der Erlös kommt wie immer den Kindern zugute, vor allem für die Gestaltung des Außengeländes.

Mehr von RP ONLINE