Dormagen: Keine Bombe in der Dormagener Innenstadt gefunden

Dormagen : Keine Bombe in der Dormagener Innenstadt gefunden

Wie die Stadtverwaltung Dormagen am Donnerstag mitteilte, gibt es keinen Grund für Evakuierungen der Innenstadt. Der Verdacht, dass an der Bahnhofstraße noch eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegen könnte, hat sich nach Auswertung der Untersuchungsergebnisse nicht bestätigt.

Im Auftrag des Kampfmittelräumdienstes wurden am Mittwoch 37 Sondierungsbohrungen mit einem Magnetresonanzverfahren auf einem Grundstück in der Nähe des ehemaligen Matratzen-Discounters vorgenommen.

Am Donnerstag gab der Kampfmittelräumdienst Entwarnung. "Wir sind sehr froh über dieses Ergebnis, denn dadurch bleibt unsere Innenstadt von Evakuierungen verschont", teilt Ordnungsdezernentin Tanja Gaspers mit. Im Vorfeld hatte die Stadtverwaltung alle Vorbereitungen für eine eventuell erforderliche Bombenentschärfung getroffen.