1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Kaufland in Dormagen: Positive Bauvoranfrage erhalten

Einkaufen in Dormagen : Kaufland - Positive Bauvoranfrage erhalten

Für viele Dormagener gehört es zu den wichtigsten Bauvorhaben, die in nächster Zeit in der Dormagener Innenstadt anstehen: der Bau einer Kaufland-Filiale an der Stelle, wo heute noch die wuchtige Immobilie mit dem Dormacenter steht (gegenüber der Polizeiwache).

Noch sieht es an diesem Ort ruhig aus, doch im Hintergrund wird kräftig geplant. Mit Erfolg: „Wir haben eine positiv beschiedene Bauvoranfrage erhalten“, sagt eine Kaufland-Sprecherin auf Anfrage unserer Redaktion.  In einem nächsten Schritt geht es jetzt um die Detailabstimmung mit der Stadt Dormagen.

„Daher gibt es aktuell noch keine konkrete Zeitplanung für das Bauvorhaben. Wir möchten den Standort aber zeitnah realisieren“, heißt es aus der Kaufland-Zentrale.

Kostenpflichtiger Inhalt Vorgesehen ist ein Abriss des Dormacenters, um einen neuen Vollsortimenter dorthin zu stellen. Allerdings nicht als Solitär nur mit einem Kaufland-Lebensmittel-Einkaufsladen. vielmehr soll es „ergänzende Fachgeschäfte und Dienstleistungen“ geben, wie Kaufland kurz nach dem Kauf der Immobilie sagte. Klar ist auch, dass die Parkgarage mit abgerissen wird.

(schum)