Kammerchor an der Basilika Knechtsteden singt Programm des 1. Konzerts

Kammerchor an der Basilika Knechtsteden : Chor singt das Programm seines ersten Konzertes von 1989

Der Kammerchor an der Basilika Knechtsteden feiert seinen dritten runden Geburtstag und hat dazu ein ganz besonderes Konzert vorbereitet.

Die Zuhörer erwartet am Sonntag, 30. Juni, um 16 Uhr in der Basilika Knechtsteden eine musikalische Zusammenarbeit des 30 Jahre alten Chores mit dem Barockorchester „Consortium Musica Sacra Köln“ unter der Gesamtleitung von Bert Schmitz, der auch am Cembalo zu hören ist. Dargeboten wird das Programm des ersten Konzertes aus dem Jahre 1989: Motette „Jesu, meine Freude“ (BWV 227) und Konzert für Cembalo und Orchester D-Dur (BWV 1054) von Johann Sebastian Bach sowie das „Magnificat“ für Soli, Chor und Orchester von Giovanni Battista Sammartini.

Eintrittskarten können zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, in der City-Buchhandlung Dormagen, Kölner Straße 58 (02133 470014) und unter info@freunde-alter-musik.de per E-Mail erworben werden.

Freunde des Ensembles sollten sich auch schon mal den Samstag, 12. Oktober, um 18 Uhr, vormerken. Auch dann tritt der Kammerchor in der Basilika auf, wobei er sein „Jubiläumskonzert“ geben wird. Auch auf das Weihnachtskonzert in der Knechtstedener Klosterkirche werden die Fans der klassischen Musik nicht im Advent verzichten müssen: Termin ist Samstag, 14. Dezember, um 18 Uhr.

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten des Chores unter www.kammerchor-an-der-basilika-knechtsteden.de und www.freunde-alter-musik.de.

Mehr von RP ONLINE