1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Jürgen Drews beim Jubiläums-Tambourcorps

Dormagen : Jürgen Drews beim Jubiläums-Tambourcorps

125 Jahre Bundes-Tambourcorps 1887 Stürzelberg – das wollten die 60 Musiker natürlich gebührend feiern und so stand am Wochenende der ganze Ort Kopf.

125 Jahre Bundes-Tambourcorps 1887 Stürzelberg — das wollten die 60 Musiker natürlich gebührend feiern und so stand am Wochenende der ganze Ort Kopf.

An dem Programm für ihren Schlagerabend arbeiteten Vorstand und Mitglieder seit zwei Jahren — mit Erfolg. Das große Festzelt an den Rheinwiesen in Stürzelberg war restlos ausverkauft. Rund 1400 Schlagerfans waren gekommen, um ihre Idole live zu erleben. Darunter auch Lilo Fleischhauer. Die 66-Jährige tanzte mit bei Markus Beckers "Das rote Pferd", schunkelte bei Rick Arena, Diana Sorbello und Roberta Lorenza. Ihr persönlicher Höhepunkt aber — und damit war sie nicht alleine — war der Auftritt von Jürgen Drews. "Es war nicht leicht, den ,König von Mallorca' für unseren Jubiläumsabend zu gewinnen — aber wir haben es geschafft und sind sehr stolz auf das Programm", sagte Dirk Schotten, Geschäftsführer des Bundes-Tambourcorps 1887 Stürzelberg. "Onkel Jürgen" bewies, dass er ein Star zum Anfassen ist. So zeigte Lilo Fleischhauer stolz sein Autogramm auf ihrem Unterarm: "Er ist so charmant und nett. Trotz seines Erfolgs ist er immer ansprechbar für seine Fans", schwärmte sie.

Doch dann ging es los. Schon bei dem ersten Song "Ein Bett im Kornfeld" stürzte sich die Stürzelbergerin in die Massen. Einige Pärchen wagten sogar einen flotten Disco-Fox. Gut gelaunt machte der Schlager-Star Faxen für die Fotografen, verteilte Luftküsschen an seine Fans und sang seine größten Hits. Dabei ließ er, in seinem knallroten Anzug mit weißem Hemd, glatt vergessen, wie lange er bereits im Geschäft ist.

(NGZ)