Dormagen IG Deich befürchtet dramatische Schäden

Dormagen · Der Streit um den maroden Deich zwischen Stürzelberg und Zons geht in die nächste Runde. Die Interessengemeinschaft (IG) Deich kündigte jetzt bei ihrer Mitgliederversammlung an, die Generalstaatsanwaltschaft einschalten und um eine Fortsetzung des Ermittlungsverfahrens bitten zu wollen. Im Kern geht es um die Suche nach verschwundenen Bauakten.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort