1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Horremer feiern ab Freitag zu Ehren von König Michael III.

Dormagen : Horremer feiern ab Freitag zu Ehren von König Michael III.

Bis übermorgen regieren noch Manfred Hoffmann und Sabine Paul als Horremer Schützenkönigspaar, aber am Freitag beginnt um 18.30 Uhr die stets emotionale Krönung auf der "Horremer Domplatte" vor der Kirche Zur Heiligen Familie. Dann krönt Brudermeister Manfred Klein das Noch-Kronprinzenpaar Michael Lotz und Christiane Wolfertz zu Michael III. und Königin Christiane.

Damit geht ein Traum für Beide in Erfüllung, ein wenig konnten sie schon in ihrem Kronprinzenjahr vorempfinden, was auf sie zukommt. Da übernahm Lotz - seit 1991 Mitglied im Tambourcorps "Germania" Horrem - am vergangenen Samstag gern das Kommando, um seinen Vorgänger Manfred II. und Gefolge vom Schützenhaus zum Königs- und Oberstehrenabend ins Bürgerhaus zu spielen.

Bei seiner Premiere im TC Horrem 1991 war sein Onkel Heinz Fischenich mit seiner Erika Schützenkönigspaar - Mitglied im 7. Jägerzug wie einst auch Lotz' schon verstorbener Vater, "der im Gedanken wohl mit Stolz beim Schützenfest mit uns feiern wird", so Michael Lotz (41), der 1988/1989 Horremer Edelknabenkönig war. Seine Partnerin und künftige Königin Christiane Wolfertz stammt aus einer Schützenfamilie vom Niederrhein.

Am Freitag starten die Schützen um 9.45 Uhr mit dem Kindergartenfestzug in ihr Heimatfest. Nach der Krönung zieht der Zug unter dem Kommando von Oberst Jürgen Klein durch Horrem bis ins Zelt, wo die Band "Teamwork" spielt. Um 22.30 Uhr beginnt das große Höhenfeuerwerk. Am 2. Juni übernimmt der Schirmherr Martin Siedlaczek vom Autohaus Gottfried Schultz um 12 Uhr den Fassanstich. Um 18.30 Uhr ist der Umzug ins Festzelt geplant, wo "Nightlife" zum Tanz aufspielt. Am Sonntag, 3. Juni, treffen sich die Schützen um 8.30 Uhr in der Heiligen Messe, danach folgen Frühparade und Feskommers im Zelt. Um 15 Uhr startet der Festumzug mit Parade, ab 20 Uhr ist Krönungsball im Festzelt mit Musik von "Ambassador". Am 4. Juni wird nach Ökumenischem Gottesdienst im Seniorenheim Markuskirche und Frühschoppen ab 15 Uhr der neue Kronprinz ermittelt. Abends legt DJ Norbert Musik im Festzelt auf.

(cw-)