1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Fußgängerin von Auto angefahren

Dormagen : Fußgängerin von Auto angefahren

Am Samstag gegen 19 Uhr ist eine 65-jährige Fußgängerin auf der Bergheimer Straße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Die Frau stieg aus einem anhaltenden Bus aus und wollte die Bergheimer Straße hinter diesem Bus überqueren. Ein 40-jähriger Mann aus Neuss befuhr die Bergheimer Straße mit seinem Auto aus Richtung Anstel kommend in Richtung Neuss.

Er sah die aus seiner Sicht von links kommende, dunkel gekleidete Frau zu spät und konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Frau stürzte zu Boden, verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sie war ansprechbar, Lebensgefahr besteht nicht.