Dormagen Freies Internet am Historischen Rathaus

Dormagen · In der Stadtmitte können Nutzer neuerdings kostenlos im weltweiten Netz surfen. Möglich machen es sogenannte Hotspots, die von der Stadt nun zusammen mit dem gemeinnützigen Verein Freifunk Rheinland eingerichtet wurden.

 Im Historischen Rathaus ist einer der Hotspots: Bürgermeister Lierenfeld (M.) präsentiert das neue freie WLAN mit Lukas Lamla (2.v.r.), Rafael Kazior (l.) sowie Fachbereichsleiterin Ellen Schönen-Hütten und IT-Leiter Wolfgang Zimmer.

Im Historischen Rathaus ist einer der Hotspots: Bürgermeister Lierenfeld (M.) präsentiert das neue freie WLAN mit Lukas Lamla (2.v.r.), Rafael Kazior (l.) sowie Fachbereichsleiterin Ellen Schönen-Hütten und IT-Leiter Wolfgang Zimmer.

Foto: STADT
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort