Unfall in Dormagen: Frau von Autofahrer übersehen und schwer verletzt

Unfall in Dormagen: Frau von Autofahrer übersehen und schwer verletzt

Am Mittwochabend hat es in Dormagen einen schweren Autounfall gegeben. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt.

Gegen 18.50 Uhr hatte ein 48-Jähriger versucht, mit seinem Pkw auf der Kreuzung Walhovener Straße auf die B9 nach links abzubiegen. Dabei übersah er die 53-jährige Dormagenerin.

Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Frau schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus.

(cbo)
Mehr von RP ONLINE