Dormagen: Fillinger bleibt Chef bei Rot-Weiss

Dormagen: Fillinger bleibt Chef bei Rot-Weiss

Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Stürzelberg haben bei ihrer turnusmäßigen Versammlung in der Gaststätte "Vater Rhein" den Vorsitzenden Markus Fillinger für vier weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Auch die bisherigen Amtsinhaber Jaqueline Levering (1. Geschäftsführerin) und Wilfried Gassan (1. Kassierer) kandidierten erneut und wurden von den Mitgliedern wiedergewählt. Ferner wählte die Mitgliederversammlung eine neue 2. Kassiererin und einen 2. Geschäftsführer, nachdem die bisherigen Amtsinhaber ihre Ämter vor Ablauf ihrer Amtsperiode zur Verfügung gestellt hatten. Als 2. Kassiererin erhielt Nadine Piel, Mutter des aktuellen Kinderprinzen, die Stimmen der Mitgliederversammlung und als 2. Geschäftsführer Dirk Rosellen, der diese Aufgabe bisher bereits kommissarisch übernommen hatte. Den geschäftsführenden Vorstand komplettiert der 2. Vorsitzende Ralf Levering.

Die erste Amtshandlung des neuen Vorstands wird nicht lange auf sich warten lassen. Schließlich muss das diesjährige Sommerfest der KG organisiert werden, das am 03. Juni 2018 auf dem Parkplatz des Edeka Büttgen stattfinden wird. Als besondere Attraktion gehört zum Angebot an diesem Tag ein Trödelmarkt, bei dem jeder nach Anmeldung und gegen eine Standgebühr von 10 Euro Sachen an einem Stand anbieten kann. Nähere Informationen zum Trödelmarkt und zum Sommerfest insgesamt gibt es auf der Facebook-Seite der KG.

Auf der Versammlung gab es ferner einen Rückblick auf das letzte Jahr und erste Ausblicken auf die kommenden Veranstaltungen.

(schum)