Ferienspaß in Dormagen: Fußballschule begeistert 30 Kinder

Dormagen: Ferienspaß Fußball : Fußballschule begeistert 30 Kinder

Die Fußballschule Grenzland brachte Kindern beim VdS Nievenheim das ABC des Kickens bei. Die waren mit großem Eifer bei der Sache.

Wenige andere Aktivitäten sind bei Kindern in den Sommerferien beliebter als das Fußballspielen - was längst nicht nur für Jungen, sondern zunehmend auch für Mädchen gilt.  In der fünften Ferienwoche hatten jetzt 30 fußballbegeisterte Kids die Möglichkeit, auf der Anlage des VdS Nievenheim am Ferien-Camp der Fussballschule Grenzland teilzunehmen.

Die Nachwuchskicker wurden an vier Tagen  von den professionellen Trainern der Fussballschule Grenzland trainiert. Ein Jugendtrainer aus dem Nachwuchsleistungszentrum eines regionalen Profiklubs war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder. Die vier Tage hätten ihnen offensichtlich großen Spaß gemacht, wobei er sich überzeugt zeigte, dass der Lerneffekt nicht zu kurz gekommen ist.  Ein Trainerkollege von   der Nachwuchsakademie des VVV-Venlo, hatte gleichfalls viel Freude am Engagement und der Aufnahmebereitschaft der Kinder in Nievenheim.

Je nach Alter trainierten die Kids unterschiedliche Inhalte. In den jüngeren Altersklassen wurde besonders viel spielerisch gearbeitet. In der ältesten Trainingsgruppe flossen auch bereits taktische Elemente mit ins Training ein. Im Lauf der Camp-Tage hatten alle Kinder die Möglichkeit, die Geschwindigkeit Ihres Torschusses an einer Messanlage zu testen. Die Kids bekamen zudem am Ende alle richtige Medaillen für Ihre Leistungen im Camp.

 Alle erhielten am ersten Tag ein eigenes Trikot der Fussballschule Grenzland als Erinnerung an die vier Tage in Nievenheim. Eine eigene Camp-Trinkflasche für die Getränke-Station, ein täglich frischer Obstkorb, sowie jeden Tag ein warmes Mittagessen rundeten die Camp-Tage kulinarisch ab. Zum Ende hin gab es viele strahlende Gesichter bei den Kindern. Maik freut sich beispielsweise schon jetzt schon auf das nächste Camp mit der Fussballschule Grenzland: „Das Training war toll. Es hat mir einfach richtig viel Spaß gemacht.“

 Auch in den kommenden Ferienzeiträumen bietet die Fussballschule Grenzland wieder Camps in der Region an. Alle nötigen Infos gibt es unter www.fussballschule-grenzland.de.

(S.M.)
Mehr von RP ONLINE