Dormagen FDP sieht Sparpotenzial bei Projekten und IT

Dormagen · Die Dormagener FDP hat ihre Haushaltsberatungen an diesem Wochenende abgeschlossen und bietet der Verwaltung nach eigener Aussage "konstruktive Kritik zum Haushaltsentwurf" an. "Wir haben viele Vorschläge erarbeitet. Da steckt eine Menge Potenzial drin", sagt der Parteivorsitzende und stellvertretende Fraktionschef der Liberalen, Torsten Günzel. Bei Projekten könne eine Menge gespart werden, die Informationstechnologie (IT) biete viel Gestaltungsspielraum, urteilt die FDP. Die Einnahmen ließen sich stabilisieren.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort