1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: FDP berät auf Stadtparteitag über das Thema Inklusion

Dormagen : FDP berät auf Stadtparteitag über das Thema Inklusion

Am kommenden Samstag treffen sich die Mitglieder der FDP zum zweiten Stadtparteitag der Dormagener FDP in diesem Jahr. Beginn ist um 10 Uhr in der Gaststätte "Vater Rhein" an der Oberstraße 4 in Stürzelberg.

Neben der Nachwahl eines Beisitzers werden sich die Teilnehmer über das aktuelle Geschehen in Stadt, im Kreis und bei den Jungen Liberalen austauschen. Als besonderer Gast wird die Landtagsabgeordnete Yvonne Gebauer erwartet. Gebauer ist unter anderem Sprecherin für Schule und Weiterbildung der FDP-Landtagsfraktion und damit eine ausgewiesene Expertin für das Thema Inklusion.

"Wir freuen uns, dass Yvonne Gebauer an unserem Stadtparteitag einen Gastbeitrag zu ihrem Spezialthema halten wird", sagt Parteivorsitzender Torsten Günzel. In ihrem Vortrag wird Gebauer die aktuellen Entwicklungen auf Landesebene darstellen und aufzeigen, was Inklusion für die Kommunen bedeuten wird. Denn als kommunale Praktikerin - sie war war langjähriges Ratsmitglied in Köln - kennt sie die Situation in den Kommunen sehr genau. "Das Thema Inklusion liegt uns am Herzen", sagt Günzel. Deswegen hat die Stadtratsfraktion 2013 einen Antrag auf Erstellung eines Inklusionskonzepts gestellt. Diesem FDP-Antrag hat der Stadtrat einstimmig zugestimmt. Günzel: "Leider hat die Stadtverwaltung diesen politischen Auftrag jedoch bislang nicht umgesetzt."

(NGZ)