1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Falscher Wasserwerker stiehlt Schmuck

Dormagen : Falscher Wasserwerker stiehlt Schmuck

Ein unbekannter Mann klingelte am Samstag gegen 11 Uhr an der Wohnung einer Seniorin an der Langemarkstraße und gab sich als Mitarbeiter der "Wasserwerke NRW" aus.

Hierbei zückte er kurz einen Ausweis, vermittelte einen seriösen Eindruck und verschaffte sich so Zugang zur Wohnung der älteren Frau. In einem unbeobachteten Moment durchsuchte der Unbekannte das Schlafzimmer nach Wertsachen und ließ eine Schmuckschatulle mitgehen. Nachdem er das Haus verlassen hatte, wurde die Seniorin misstrauisch und stellte fest, dass sie einem Trickdieb aufgesessen war. Die eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 40 Jahre alt, schlank, bekleidet mit Jeans, T-Shirt, schwarz-weißen Turnschuhen und Baseballcap. Er sprach hochdeutsch und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Wer Hinweise zu der verdächtigen Person geben kann oder möglicherweise selber Opfer des Trickdiebes geworden ist, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Die Ordnungshüter sind erreichbar unter der Nummer % 02131 3000.

(url)