1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Delrath: Falsche Schornsteinfeger unterwegs

Delrath : Falsche Schornsteinfeger unterwegs

Ein falsches Schornsteinfeger-Duo versuchte am Montagmorgen ein Rentner-Ehepaar zu bestehlen. Der Mann und die Frau lenkten die Mieter ab und öffneten Türen und Schränke. Gestohlen wurde offenbar nichts.

Wie die Polizei berichtet, hätten die beiden angeblichen Schornsteinfeger an der WOhnung auf der Kurt-Schumacher-Straße geklingelt und seien sofort eingetreten, nachdem ihnen der 74-jährige Bewohner geöffnet hatte. Er begab sich mit der Frau des Duos in den Keller, während der männliche "Schornsteinfeger" in die erste Etage ging und anfing, die Räume zu durchsuchen.

Der Mann soll rund 1,80 Meter groß sein, um die 45-50 Jahre alt, kurze Haare haben und einen rötlichen Dreitagebart. Zur Tatzeit hatte er eine schwarze Hose, eine schwarze Cordweste mit weißem Innenfutter und eine schwarze Baseballkappe mit einem weißen Emblem an. Ausserdem trug er eine schwarze Ledermappe bei sich.

Die Frau soll Anfang 20 sein, ungefähr 1,60 groß und eine knabenhafte Figur haben. Sie hat kurze Haare und war ebenfalls schwarz gekleidet mit derselben Baseballkappe wie ihr Begleiter. Hinweise zu dem Duo erbittet die Polizei unter der 02131 - 3000.

(ots/rc)