Fakten zur Hoyer-Gruppe

Fakten zur Hoyer-Gruppe

Die Hoyer-Gruppe mit Stammsitz in Hamburg gilt als "Full-Service-Logistik"-Anbieter. Die Angebotspalette umfasst die gesamte Bull-Logistik für Flüssigstoffe sowie pulver- und rieselförmige Waren in den Bereichen Chemie, Mineralöl, Gas und Lebensmitteln.

Abgerundet wird das Angebotsportfolio durch Zusatzleistungen wie Lagerung und Umschlag, Abfüllung, dem Betrieb von Tanklagern und Tankreinigungsanlagen sowie Wartung und Reparatur des Transport-Equipments. Die Hoyer-Gruppe wurde 1946 von Walter Hoyer gegründet und ist noch heute im Familienbesitz. Sie ist vertreten in 64 Ländern mit 100-prozentigen Tochtergesellschaften und Agenten sowie 23 Niederlassungen und Außenstellen in Deutschland, darunter zur Zeit noch in Neuss, später in Dormagen. Die Gruppe verfügt damit über ein globales Netzwerk. Hoyer beschäftigt weltweit über 2.950 Mitarbeiter. Der konsolidierte Umsatz im vergangenen Jahr betrug 1,065 Milliarden Mark.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE