1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Fabienne Rothe trifft den DSDS-Gewinner Luca Hänni

Dormagen : Fabienne Rothe trifft den DSDS-Gewinner Luca Hänni

Auftritte, die erste Single erscheint und die Schule rückt wieder näher – aufregende Zeiten für Fabienne Rothe, 2012 Vierte der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Die Dormagenerin ist gefragt und viel unterwegs.

Auftritte, die erste Single erscheint und die Schule rückt wieder näher — aufregende Zeiten für Fabienne Rothe, 2012 Vierte der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Die Dormagenerin ist gefragt und viel unterwegs.

Am Sonntag war sie in der Bochumer Zeche, wo sie ihre DSDS-Mitstreiter Luca Hänni und Daniele Negroni besuchte. Hänni, Sieger der letztjährigen Staffel, und der zweitplatzierte Negroni sind zurzeit auf "Dankeschön-Tour" durch Österreich, Schweiz und Deutschland. Die Nähe zu Dormagen machte es möglich, dass Fabienne mal eben in die "Zeche" fuhr. Vor dem Konzert machte Luca Hänni im Backstage-Bereich den Vorschlag, Fabienne solle doch spontan die Anmoderation übernehmen. Das tat die 17-Jährige dann auch. "Ich stand im Halbdunkel vor den rund 800 Fans", erzählt sie. "Nur in den ersten Reihen konnte man mich sehen und einige riefen spontan ,Fabienne, Fabienne'. Als das Licht anging und die Fans mich erkannten, riefen sie meinen Namen — das war schon bewegend."

Am Freitag kommender Woche wird ihre erste Single "Dieses Gefühl" erscheinen, als CD und zum Download. "Ich bin total gespannt, wie sie bei den Fans ankommen wird", sagt die 17-Jährige. Derzeit werden DJs im deutschsprachigen Raum mit Exemplaren beliefert. Die Dormagenerin steht auch selbst auf der Bühne. In der nächsten Woche wurde sie vor einen Auftritt bei einer Modemesse in der Nähe von Frankfurt gebucht, am 5. Mai tritt sie beim Heimatfest des Fußball-Regionalligisten VfB Oldenburg auf.

Gelingt eine Karriere als Sängerin, schlägt die Single ein? Fabienne will auf Nummer sicher gehen und parallel zu ihren Bemühungen, im Musikgeschäft Fuß zu fassen, ihre Schullaufbahn fortsetzen. Im neuen Schuljahr wird sie die Jahrgangsstufe 10 des BvA-Gymnasiums besuchen, um ihr Abitur zu bauen.

(schum)