DSDS-Sternchen aus Dormagen: Fabienne nimmt erste Platte auf

DSDS-Sternchen aus Dormagen : Fabienne nimmt erste Platte auf

Die Viertplazierte der Castingshow DSDS, Fabienne Rothe, ist zurzeit viel unterwegs. Neben ihren Auftritten gibt es ein großes Projekt: Im August soll ihre eigene erste Single erscheinen und sie in der Szene etablieren.

Die wichtigste Nachricht gab's am Freitag: den "Q"-Vermerk auf dem Abgangszeugnis der Realschule am Sportpark. Damit hat Fabienne Rothe die Qualifikation für die Oberstufe und kann jetzt das Abitur bauen. "Ich freue mich", sagt die 16-Jährige, "diese Chance will ich auch nutzen". Wie genau das aussehen wird, ist aber noch unklar. Die Viertplazierte der RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) treibt ihre Karriere voran, sie will im August ihre erste Single veröffentlichen.

Seit ihrem Ausscheiden bei DSDS ist die Terminhatz nicht geringer geworden. Im Gegenteil. Die blonde Realschülerin wird gut gebucht, sie hat seitdem eine ganze Reihe von Auftritten absolviert — von Hamburg bis Basel reichen die Orte. Den letzten Auftritt hatte sie am vorigen Samstag im Werkhof Hohenlimburg, wo Nachwuchssänger aus Hagen und Umgebung auftraten und Fabienne zusammen mit der Gruppe kendis feat. Sascha Miskovic die Stargäste waren. Sehr engagiert ist die Dormagenerin, wenn es um Charity-Veranstaltungen geht, also darum, Gelder für einen guten Zweck einzusammeln. Im Juli tritt sie in Erding auf, ebenso wie Roberto Blanco und Lena Valaitis, im August soll mit der "Charity of Love" das Kinderhospiz in Recklinghausen unterstützt werden. Am 1. Juli ist sie in Dormagen zu hören: beim Integrationsfest ihrer Realschule. Besonders eng ist nach wie vor das Verhältnis zwischen Fabienne und anderen DSDS-Kandidaten wie Hamed, Jesse oder Joey. "Es passt. Sowohl persönlich als auch musikalisch."

Noch managed Mutter Kerstin mit großem Engagement die Geschicke ihrer Tochter. Dass soll dauerhaft nicht so bleiben. Der Manager vom DSDS-Drittplatzierten Jesse und von Joey kümmert sich um Fabienne, ein weiterer Experte hilft bei den Buchungen. Ein großes Projekt ist für Fabienne ist die Veröffentlichung ihrer ersten Single. Die ist für August vorgesehen. Große Details verrät die 16-Jährige nicht. Nur so viel: Es wird eine Eigenproduktion sein, die sie auf englisch singt. Und sie will darauf einen neuen Stil probieren. Wo sieht sie sich in einem Jahr? "Ich hoffe, dass ich dann noch bekannt bin", sagt sie. Eine gute Single könnte dabei helfen. Für den Erfolg will Fabienne auch die Schule etwas hinten anstellen, "dazu müsste aber ein Gymnasium einverstanden sein", weiß sie.

(NGZ/url/top)