1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Expo Real: Investoren an Dormagen interessiert

Dormagen : Expo Real: Investoren an Dormagen interessiert

Stadt warb beim Besuch der Immobilienmesse in München für ihre Gewerbeflächen.

Um Investoren und Unternehmensansiedlungen warben Bürgermeister Erik Lierenfeld und die städtische Wirtschaftsförderungsleiterin Gabriele Böse bei der Immobilienmesse Expo Real in München. Gemeinsam mit dem Rhein-Kreis Neuss stellten sie die Vorteile und Chancen des Wirtschaftsstandorts Dormagen dar. Dabei zeigte sich Lierenfeld bei seinem ersten Besuch von der Expo beeindruckt. "Im nächsten Jahr wollen wir uns hier noch stärker präsentieren", kündigte er an. Vor allem soll dann das Silbersee-Areal konkret und visuell angeboten werden, für das es erste Interessenten gab.

"Es gab viele gute Gespräche", so Lierenfeld. Hohes Interesse verzeichnet die Stadt an dem Gewerbegebiet St. Peter, wo insgesamt 3,4 Hektar Fläche für Unternehmensansiedlungen an der Borsigstraße zur Verfügung stehen. Die größte zusammenhängende Einzelfläche ist 2,5 Hektar groß. "Hier haben wir schon zahlreiche Anfragen", sagt Wirtschaftsförderungsleiterin Böse. Auch Flächen am Wahler Berg wurden bei der Immobilienmesse von der Stadt angeboten.

(NGZ)