Erste Ergebnisse der Schießwoche in Zons

St.-Hubertus-Schützengesellschaft Zons : Erste Ergebnisse der Schießwoche

Die ersten Ergebnisse der Zonser Schießwoche 2019 wurden bereits am Eröffnungstag ausgeschossen. Die alljährlich stattfindende Schießwoche wird von den Zonser Schützen der St.-Hubertus-Schützengesellschaft 1898 Zons an ihrem Schützenplatz am Herrenweg veranstaltet.

Sie geht noch bis Sonntag.

Königin der Königinnen 2019/20 ist Cornelia Mausbach (340. Schuss). Die Pfänder holten: Cornelia Mausbach (Kopf - 6. Schuss), Barbara Müller-Esser (Rechter Flügel - 9. Schuss), Silvia Müdder (Linker Flügel - 11. Schuss).

König der Könige ist Hubert Blömacher (295. Schuss). Die Pfänder holten: der amtierende Schützenkönig Stefan Kraus (Kopf - 4. Schuss), Marcus Fugmann (Rechter Flügel - 8. Schuss), Werner Noll (linker Flügel - 14. Schuss) und Hans-Peter Hemmers (Schweif - 13. Schuss).Pokalsieger der Männer ist Wilfried Müller (24. Schuss), Pokalsiegerin der Frauen Barbara Müller-Esser (32. Schuss), Gemeinschaftspokalsieger ist Hubert Blömacher (50. Schuss), König der Kompaniekönige Dr. Bernd Geske (27. Schuss).

Mehr von RP ONLINE