Dormagen: Einbrecher stehlen hunderte Kilo Fleisch

Dormagen : Einbrecher stehlen hunderte Kilo Fleisch

Mehrere Kisten mit portionierten Fleischstücken sowie mehrere hundert Kilogramm Frischfleisch haben Einbrecher in der Nacht zu Samstag aus einem Fleisch- und Wurst verarbeitenden Betrieb an der Kruppstraße in Hackenbroich gestohlen.

Wie die Polizei berichtet, brachen die Täter in der Zeit zwischen 3 und 3.25 Uhr am frühen Sonntagmorgen in den Betrieb ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Im Kühlhaus machten sie ihre Beute, die sie auf einen Transporter luden, bevor sie unerkannt vom Gelände verschwinden konnte.

Den Schaden für den Betrieb schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei unter 02131-3000 entgegen.

(NGZO)