1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

"Kommunen gegen Rechtsextremismus": "Du schwarz - ich weiß"

"Kommunen gegen Rechtsextremismus" : "Du schwarz - ich weiß"

Das Fremdsein und die damit verbundenen Barrieren sind Thema eines Vortrags am Dienstag kommender Woche, 18. September, ab 19.30 Uhr in der Hauptstelle der Stadtbibliothek am Marktplatz.

"Du schwarz - ich weiß" heißt das Referat der Diplom-Theologin Anne Broden. An ihre Ausführungen schließt sich eine Diskussion an. Der Eintritt zu der Veranstaltung in der Stadtbibliothek ist frei. Organisiert wird der Abend von der Dormagener Gruppe der "amnesty international" mit der Unterstützung sowohl der Stadt Dormagen als auch des Programms "Kommunen gegen Rechtsextremismus".

(NGZ)