1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Dormagener Gespräch über Europa morgen in Knechtsteden

Dormagen : Dormagener Gespräch über Europa morgen in Knechtsteden

Unter der Schirmherrschaft von CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe MdB beginnt morgen um 19.30 Uhr im Norbert-Gymnasium Knechtsteden das "Dormagener Gespräch" der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema Europa.

Der Europaabgeordnete Werner Langen, Mitglied im Fraktionsvorstand der Europäischen Volkspartei (EVP) und Staatsminister a.D., spricht über "Was in Europa richtig und was falsch läuft". Dabei geht es auch um die Schuldenkrise, die Zukunft des Euro und die Mechanismen zur Krisenbewältigung.

Auch die Forderung nach mehr Beteiligung der Parlamente und der Basis werden angesprochen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zu einer Diskussion, die von Irmgard Ruhs-Woitschützke moderiert wird. Zu Beginn des "Dormagener Gesprächs" wird Werner Blumenthal, Leiter des Bildungsforums NRW der Konrad-Adenauer-Stiftung, die Besucher begrüßen, und Hermann Gröhe spricht ein Grußwort.

(NGZ)