1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Weihnachtsmarkt in Stürzelberg am 23. und 24. November

Dorfplatz in Stürzelberg : Weihnachtsmarkt in Stürzelberg Ende der Woche

Der beliebte Stürzelberger Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag, 23. November (17 bis 21 Uhr), und am Samstag, 24. November (13 bis 21 Uhr) wieder seine Pforten auf dem Dorfplatz. Zahlreiche Vereine beleben zum 16. Mal den Platz gegenüber der Gaststätte „Vater Rhein“.

Die Organisatorin Agnes Meuther vom CDU-Ortsverband freut sich auf viele Besucher.

Fast 30 festlich geschmückte Weihnachtsbuden bieten neben süßen Naschereien und weihnachtlichem Gebäck auch Geschenke an: Schwippbögen und Holzarbeiten, handgemachte Duftseifen, individueller Schmuck, handgefertigte Teddybären und ebensolche Strickwaren, Adventsgestecke, Plätzchen, Marmeladen, Schmuck, Spiele sowie Tiffanyglaskunst. Erwerben kann man auch die Adventskalender der Bürgerstiftung Dormagen und vieles andere mehr, auch warme und kalte Speisen und Getränke – es gibt nicht nur adventliche Köstlichkeiten. Die Cafeteria ist dieses Mal ebenerdig auf dem erweiterten Teil hinter der Bushaltestelle zu finden.

Ein Kinderkarussell lädt die Kleinsten zu traumhaften Runden auf dem Schaukelpferd oder Rennauto ein. Um 16:30 Uhr können alle Kinder den von Jan Peters gestifteten und aufgestellten, großen Tannenbaum schmücken. Damit die bunten Päckchen bis oben in den Baum gelangen, dürfen die Kinder, zusammen mit dem Schützenkönig des Vorjahres, Frank Perle, mit dem Steiger hoch fahren. Der Nikolaus kommt und verteilt Süßigkeiten und Äpfel, die von Kallen und dem Latourshof gestiftet wurden, an alle Kinder, und es gibt eine Tombola. Für die gemütliche Adventsstimmung sorgen am Freitag um 17 Uhr der Schulchor der St.-Nikolausschule und um 19 Uhr der Chor „Good News“, der zum Mitsingen einlädt.

(cw-)