E-Sport Projekt in Dormagen TuS Hackenbroich lässt die Online-Spiele starten

Hackenbroich · Gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendtreff St. Katharina startet der Sportverein TuS Germania Hackenbroich ein E-Sport Projekt für Kinder und Jugendliche.

 Eine der PS4-Stationen im Kinder- und Jugendtreff St. Katharina.

Eine der PS4-Stationen im Kinder- und Jugendtreff St. Katharina.

Foto: KJT

E-Sport gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung, jeder Fünfte hat bereits schon einmal ein Online-Spiel angeschaut. E-Sport beschreibt einen Wettkampf zwischen mehreren Mitspielern in einem Konsolen- bzw. Computerspiel und trifft damit den Zeitgeist. Mit seinem E-Sport Projekt will der TuS Germania Hackenbroich gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendtreff St. Katharina auf diesen Zug aufspringen. Neben dem Spaß am Spiel und sollen auch pädagogische Aspekte in das Projekt mit einfließen.