Dreifachhalle und Sportanlage in Dormagen Stadt plant Großprojekt im Schulzentrum

Dormagen · Im Schulzentrum Dormagen-Mitte können sich Schüler und Lehrer berechtigte Hoffnungen machen, dass ihre Sport-Situation deutlich besser wird: Was die Stadt konkret plant.

In dem Grünbereich sollen die neue Halle und der Außensportbereich entstehen.

In dem Grünbereich sollen die neue Halle und der Außensportbereich entstehen.

Foto: Georg Salzburg (salz)

Als Bürgermeister Erik Lierenfeld im Januar 2022 im Gespräch mit unserer Redaktion einen Blick auf das Arbeitsprogramm der folgenden zwölf Monate warf, skizzierte er zum einen eine lange To-do-Liste, schränkte aber gleichzeitig ein, dass vieles nicht machbar sei. Weil schlichtweg zu wenig Personal vorhanden sei. Durchs Raster fiel damals der Neubau einer Dreifachhalle im Schulzentrum Haberlandstraße. Dieses Projekt wird jetzt wieder aufgerufen. Mehr noch: Es ist Teil eines ehrgeizigen Gesamtprojektes, der die gesamte räumliche Bildungslandschaft zwischen Haberlandstraße und Konrad-Adenauer-Straße umfasst. Kostenpunkt: mindestens 19 Millionen Euro.