1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Schüler des „Leibniz“ mit Coronavirus infiziert

Nach Test in Dormagen : Schüler des „Leibniz“ mit Coronavirus infiziert

Am Leibniz-Gymnasium in Dormagen ist ein Schüler positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. Die Klasse des Schülers aus der Jahrgangsstufe 8 wurde zur Ermittlung des Sachverhaltes am Montag vom Unterricht befreit.

Dies teilte der Rhein-Kreis mit. Insgesamt sind demnach zehn Menschen in Dormagen infiziert. Jeder wird daher auch gebeten, die Abstands- und Hygieneregeln (1,5 Meter Abstand und regelmäßiges Waschen der Hände sowie Tragen einer Mund-Nasen-Maske) einzuhalten.

(ngz)