Entsorgung in Dormagen Das Schadstoffmobil ist wieder unterwegs

Dormagen · Das Schadstoffmobil nimmt Sondermüll von A wie Abbeize bis Z wie Zementfarbe an. Ab kommenden Dienstag ist es wieder im Stadtgebiet unterwegs und sammelt Sondermüll kostenlos ein.

Das Schadstoffmobil ist auch im März wieder im Stadtgebiet unterwegs.

Das Schadstoffmobil ist auch im März wieder im Stadtgebiet unterwegs.

Foto: RKN

Das Schadstoffmobil steht den Bürgern für die kostenlose und bequeme Entsorgung von Sonderabfällen in ihrer Nähe zur Verfügung. Als Schadstoffe zählen verschiedene Materialien, die beim Menschen gesundheitliche Schäden hervorrufen können oder die Umwelt beeinträchtigen. Die Zeiten und Annahmeplätze sind wie folgt:

Am Dienstag, 5. März, 9.30 bis 12 Uhr, Dormagen-Mitte, Parkplatz, Unter den Hecken, von 13 bis 14.30 Uhr, Rheinfeld, Parkplatz an der Piwipper Straße 15 - 17 und von 15 bis 16.30 Uhr, Zons, Rheintorparkplatz am Herrenweg.

Am Dienstag, 12. März, 9.30 bis 10.45 Uhr, Nievenheim, Am Sportplatz, Am Schützenplatz, von 11.15 bis 12.30 Uhr, Gohr, Kirchplatz, von 13.30 bis 14.45 Uhr, Stürzelberg, Schulparkplatz an der Schulstraße und von 15.15 bis 16.30 Uhr, Delrath, Alte Schule, Gabrielstraße.

Am Dienstag, 19. März, von 9.30 bis 10.45 Uhr, Straberg, Linden-Kirch-Platz, von 11.15 bis 12.30 Uhr, Horrem, Schützenplatz, Am Rübenweg, von 13.30 bis 14.45 Uhr, Hackenbroich, Feuerwehrgerätehaus, Dorfstraße und von 15.15 bis 16.30 Uhr, Delhoven, Schützenplatz, Josef-Steins-Straße.

Am Dienstag, 26. März, von 9.30 bis 12 Uhr, Dormagen-Mitte, Parkplatz Unter den Hecken, von 13 bis 14.30 Uhr, Rheinfeld, Parkplatz an der Piwipper Straße 15 - 17, von 15 bis 16.30 Uhr und Zons, Rheintorparkplatz am Herrenweg.

(alem)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort