1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Radfahrerin schwer verletzt

Unfall in Dormagen : Radfahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Ückerath ist am Mittwoch eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Rettungskräfte brachten die 25-Jährige in ein Krankenhaus.

(NGZ) Bei einem Verkehrsunfall in Ückerath ist am Mittwoch eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Die Frau hatte nach Angaben der Beamten gegen 14.55 Uhr aus einem Zufahrtsweg kommend die Landstraße 35 (In Ückerath) überqueren wollen und war dabei vom vorfahrtsberechtigten Wagen einer 51-jährigen Dormagenerin, die aus Richtung Gohr kam, erfasst worden. Rettungskräfte brachten die 25-Jährige in ein Krankenhaus. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Landstraße 35 im betroffenen Bereich kurzzeitig gesperrt.