Abkehr von Vision in Dormagen Priorität für Edeka statt „Forum d!“

Meinung | Dormagen · Bürgermeister Erik Lierenfeld hat eine Kehrtwende vollzogen: Die Pläne eines multifunktionalen Kulturzentrums liegen jetzt in der untersten Schublade.

 Die Zuckerfabrik ist und bleibt ein Dauerthema.

Die Zuckerfabrik ist und bleibt ein Dauerthema.

Foto: Berns, Lothar (lber)

Es sind keinen Zeiten für visionäre Projekte. Das hat der Bürgermeister erkannt Kostenpflichtiger Inhalt und sich dementsprechend auf nicht absehbare Zeit davon verabschiedet. Die Menschen haben andere Sorgen als über ein Prestigeobjekt abzustimmen, das dauerhaft jährlich ein bis zwei Millionen Euro kostet. Sie stehen im Supermarkt und schütteln über vier Euro teure Butter den Kopf und warten sorgenvoll auf die nächste Energieendabrechnung.